24-H-NOTFALLDIENST – 031 762 07 77
PRAXIS DR. HUTTER
Herzlich willkommen

Gesundheit und Wohlergehen Ihrer Tiere stehen im Zentrum unserer Dienstleistung. Fachliche Kompetenz und die ganzheitliche Betrachtung Ihrer Patienten und Tierbestände sind uns wichtig, um unser gemeinsames Ziel zu erreichen.

 

Die Freude am Umgang mit den uns anvertrauten Tieren und mit den Tierhaltern ist für unser Arbeiten gleich wichtig wie moderne Infrastruktur, jahrelange Erfahrung im Grosstiersektor und permanente Weiterbildung.

 

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen.

 

Dr. Stefan Hutter

Praxis
Praxis
Praxis
Team
Team

Dr. Stefan Hutter

Tierarzt

Team

Kathrin Lüthi

Tierärztin

Team

Ramona Bill

Tierärztin

Team

Dr. Bernward Zeeh

Tierarzt

Team

Andrea Hutter

Administration

Team

Edith Fuhrer

Administration

Team

Max Stähli

Telefonaushilfe

ANGEBOT
Wiederkäuer
Wiederkäuer

Alle bei Ihnen anfallenden tierärztlichen Tätigkeiten werden von uns zuverlässig und schnell erledigt. Für Notfälle sind wir rund um die Uhr erreichbar.

 

Rinder:

  • Sterilitätsbehandlungen inkl. Trächtigkeitsuntersuchungen mit Ultraschall
  • Bestandesbetreuungsvertrag mit regelmässigem Fruchtbarkeitsservice
  • Künstliche Besamung
  • Geburtshilfe, Kaiserschnitt
  • Routinemässige Operationen (Labmagen, Blinddarm, Fremdkörper, Zitzen uvm.)
  • Eutererkrankungen, Sanierungskonzepte bei Bestandesproblemen
  • Lahmheiten, Klauenerkrankungen
  • Innere Erkrankungen
  • Parasitenbekämpfungsprogramme
  • Impfprogramme
  • Laboruntersuchungen
  • Enthornung und Kastration von Kälbern
  • Einstallungs-und Behandlungsprogramme in der Kälbermast

 

Schafe/Ziegen:

  • Sterilitätsbehandlungen inkl. Trächtigkeitsuntersuchungen mit Ultraschall
  • Geburtshilfe, Kaiserschnitt
  • Eutererkrankungen
  • Lahmheiten, Klauenerkrankungen
  • Innere Erkrankungen
  • Parasitenbekämpfungsprogramme
  • Impfprogramme
  • Laboruntersuchungen
  • Enthornung und Kastration von Lämmern

 

Im Zentrum unserer Tätigkeit steht immer die Gesundheit des einzelnen Tieres. Dies kann jedoch nur durch betriebsspezifische Prophylaxe- und Bestandesbetreuungsprogramme erreicht werden. Spezialisierte Labors und Institutionen unterstützen uns bei unserer täglichen Arbeit, damit wir gemeinsam erfolgreich zum Ziel kommen.

Schweine
Schweine

Wir stehen gerne als Berater und Partner Ihres Schweinebetriebes zur Verfügung. Die Etablierung von Prophylaxeprogrammen zur Gesunderhaltung Ihrer Herde steht im Zentrum unserer Tätigkeit. Tiermedizin ist nur ein Baustein der erfolgreichen Schweineproduktion. Die permanente Optimierung von Haltung, Fütterung und Management in Zusammenarbeit mit Spezialisten macht Sie zum wirtschaftlich erfolgreichen Schweinehalter. Wir stehen für Sie für sämtliche tiermedizinische Belange auf Einzeltier- und Bestandesebene zur Verfügung.

 

  • Bestandesbetreuung, auf Wunsch mit regelmässigen Bestandesbesuchen
  • Umfassende Bestandesabklärungen
  • Klimakontrolle
  • Probenentnahmen zur Diagnostik auf Bestandesebene
  • Hofsektionen
  • Etablierung von Prophylaxe- und Behandlungsprogrammen
  • Trächtigkeitsuntersuchung per Ultraschall
  • Einzeltierbehandlungen (z.B. Geburtshilfe, Operationen, Kastration)
  • Instruktion der Herdenbetreuer zur selbständigen Behandlung

 

Wir pflegen einen engen Kontakt zu unseren Partnern: Schweinegesundheitsdienst, Schweinespezialisten und Laboreinrichtungen im In- und Ausland, Fütterungsberater und Schweinevermarkter.

Pferde
Pferde

Wir führen für Sie alle routinemässigen Untersuchungen und Behandlungen Ihrer Patienten bei Ihnen zuhause durch. Für Notfälle sind wir rund um die Uhr erreichbar.

 

  • Verletzungen/Wundversorgungen
  • Koliken
  • Impfungen
  • Bestandesspezifische Entwurmungsstrategien nach quantitativer Eizahlbestimmung
  • Lahmheitsuntersuchung
  • Hengstkastration
  • Ausstellung von Pferdepässen/Registrierung auf agate.ch
  • Zahnbehandlungen
  • Ankaufs-/Versicherungsuntersuchungen
  • Gynäkologie/Trächtigkeitsuntersuchungen
  • Concours-Tierarzt

 

Für spezielle Abklärungen und Behandlungen arbeiten wir mit verschiedenen spezialisierten Pferdekliniken zusammen. Laboruntersuchungen werden im praxiseigenen Labor und in verschiedenen spezialisierten tiermedizinischen Labors durchgeführt.

Angebot
Angebot
Angebot
Angebot
Angebot
Angebot
NEWS
News
Weiterbildung am 16.09.17: Schweinefütterung und Absetzen
16.09.2017

Zusammenfassung Vorträge: Schweinefütterung und Absetzen (Monika Rast)

News
Weiterbildung am 16.09.17: Schweinefütterung und Kannibalismus
16.09.2017

Zusammenfassung Vorträge: Schweinefütterung und Kannibalismus (Monika Rast)

News
Weiterbildung am 16.09.17: Umsetzung der neuen Tierarzneimittelverordnung
16.09.2017

Zusammenfassung Vorträge: Umsetzung der neuen Tierarzneimittelverordnung (Ursula Horisberger, Kantonaler Veterinärdienst)

News
Weiterbildung am 16.09.17: Selektives Trockenstellen
16.09.2017

Zusammenfassung Vorträge: Selektives Trockenstellen (Martin Blaser)

News
Weiterbildung am 16.09.17: Kälberaufzucht und Kälbermast
16.09.2017

Zusammenfassung Vorträge: Kälberaufzucht und Kälbermast (Martin Blaser)

News
Kolostrumversorgung Kalb
18.02.2015

Tipps und Tricks zur Kolostrumversorgung: Neugeborene Kälber kommen ohne Abwehrstoffe zur Welt und sind auf eine optimale Unterstützung angewiesen.

News
Klauenkrankheiten: Mortellaro
05.05.2014

Mortellaro beim Rind: Mortellaro breitet sich auch in der Schweiz immer mehr aus. Was man dagegen tun kann...

News
Impfungen Schwein
15.03.2014

Möglichkeiten der Impfung beim Schwein: Sie erhalten allgemeine Tipps zur Impfung und einen Ueberblick über die Möglichkeiten der Schweine-Impfung in der Schweiz

News
Projekt PathoPig
01.02.2014

Das BLV unterstützt die Abklärung von Schweinekrankheiten: Die Sektion von Schweinen wird bis Ende 2014 durch das BLV finanziell unterstützt.

News
Pferdeimpfung
14.12.2013

Neues Schema bei der Pferdeimpfung: Pferde, welche ab dem 01.01.13 geboren sind und an SVPS-Disziplinen starten, müssen nach dem neuen Schema geimpft werden.

News
Milchprobenentnahme
12.10.2013

Anleitung zur korrekten Milchprobenentnahme: Bei der bakteriologischen Untersuchung von Milchproben ist "Mischflora" ein häufiger Befund.

News
Pferdeentwurmung
10.10.2013

Neue Strategien – Pferdeentwurmung:

Wie Sie sicherlich schon der Fachpresse entnehmen konnten, werden zunehmend neue Strategien in der Pferdeentwurmung propagiert.

News
Saugferkeldurchfall
22.09.2013

Die logische Konsequenz von MMA

  • Keine ausreichende Aufnahme von Kolostrum (300g/Ferkel innerhalb 24 Stunden)
DOWNLOADS
Inventarliste.pdf
Musterformular Medizinierung Kälber.pdf
Behandlungsjournal Pferde.pdf
Behandlungsjournal.pdf
Musterformular Medizinierung Schweine.pdf
Begleitdokument Equiden.pdf
Absetzfristen Medikamente.pdf


Mail Nach Oben
Praxis Dr. Hutter

Praxis Dr. Hutter


Thalacker 9

3303 Zuzwil

Tel. 031 762 07 77

Fax: 031 762 07 78

info@praxis-hutter.ch

24-h-Notfalldienst


Tel. 031 762 07 77

info@praxis-hutter.ch


www.praxis-hutter.ch

Impressum

© 2013, Praxis Dr. Hutter

 

Herausgeber und Redaktion

Praxis Dr. Hutter

Thalacker 9

3303 Zuzwil

info@praxis-hutter.ch

 

Konzept und Design

babusch

 

Umsetzung

klikk weblösungen

 

1. Haftungsbeschränkung

Die Inhalte dieser Webseite werden mit grösstmöglicher Sorgfalt erstellt. Jedoch übernimmt der Anbieter keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte.

 

2. Externe Links

Diese Webseite enthält Verknüpfungen zu Webseiten Dritter ("externe Links"). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber.

© 2018 Praxis Dr. Hutter